Über mich

Mit den Kursen von Martin Berning lernen auch Sie Jonglieren. Garantiert!

0
Jahre Erfahrung als zertifizierter Jongliertrainer
0
Menschen lernten durch mein Coaching bereits das Jonglieren
0 %
Geld-zurück-Garantie!

Seit inzwischen über 26 Jahren bin ich als Unternehmensberater und Managementtrainer für kleine und mittelständische Unternehmen in Handwerk und Einzelhandel in Beratungen und Coachings tätig. Durch meine Spezialisierung im Kfz-Bereich durfte ich bereits hunderte Kunden in ganz Deutschland und ganz Österreich betreuen!

Hier geht es zu meinem Profil.

  • 1985 – 1990: Studium der Betriebswirtschaft an der Universität Köln
  • 1990 – 1993: Training-on-the-Job zum Unternehmensberater bei der BBE Unternehmensberatung GmbH in Köln
  • 1993 – heute: Seit über 26 Jahren im Außendienst als Unternehmensentwickler / Management-Trainer in den Bereichen:
    • Betriebswirtschaft in Einzelhandel und Handwerk
    • Nachfolgeberatung
    • Marketingmaßnahmen für Kleinbetriebe
    • Personalführung und Mitarbeitermotivation
    • Prozessoptimierung in Handel und Handwerk
    • Finanzierungsplanung und Beantragung
    • Bankgesprächsbegleitung
    • Einführung eines aussagefähigen Rechnungswesens
    • 2013 – heute: zertifizierter REHORULI®-Jongliertrainer

    Nachdem ich über 20 Jahre als Handballspieler aktiv gewesen bin, habe ich mir unglücklicherweise einen Achillissehnenriss zugezogen. An Handball auf ambitioniertem Niveau war dann leider nicht mehr zu denken. Ein Freund hat mich kurze Zeit später mit Internetunterstützung zum Jonglieren gebracht, wodurch ich innerhalb kürzester Zeit das Jonglieren mit 3 Bällen erlernen konnte. Schnell stellte ich fest, dass Jonglieren für einen Büro-Menschen die optimale Abwechslung und einen Ausgleich zum ständigen Sitzen darstellt. Neben der Aktivierung beider Gehirnhälften fördert regelemäßiges Jonglieren zudem den Muskelaufbau sowie die Konzentrations- und Leistungsfähigkeit.

    Während meiner BWL-Seminare ist das Jonglieren eine gute Gelegenheit zum Entspannen und zum Trainieren der grauen Zellen und der gesamten Muskulatur.

    Am wichtigsten aber: Es macht echt Spaß!

    Warum bin ich Jongliertrainer?

    Durch meine hauptberufliche Tätigkeit in Beratung, Coaching und Training beobachte ich bei meinen Kunden immer wieder der Schwierigkeit, neues erlerntes Wissen auch im Alltag dauerhaft umzusetzen. Durch das Jonglieren kann man anschaulich zeigen, wie schnell man etwas erlernen und durch tägliches Üben in kleiner Dosis echte Erfolge – auch in der Selbstmotivation – erzielen kann.

    „Als ich hörte, dass man das Jonglieren mit 3 Bällen innerhalb einer einzigen Stunde lernen kann, war ich zunächst skeptisch. Die Übungen mit Martin waren jedoch sehr zielstrebig, sodass ich nach dem einstündigen Crash-Kurs tatsächlich die Kaskade draufhatte!“
    Bono Kortz
    Student
    „Der Anfängerkurs beim Martin hat mir großen Spaß bereitet. Ohne jegliche Vorkenntnisse lernte ich in unglaublich kurzer Zeit das Jonglieren mit 3 Bällen. Meine Familie und Freunde konnten es gar nicht glauben!“
    Claudia Günther
    Malerin